Sie sind in wirklich jedem Gebäude zu finden: Stühle und Tische. Diese Einrichtungsgegenstände sind uns schon so selbstverständlich geworden, dass wir sie kaum noch wahrnehmen. Dabei ist insbesondere die Anschaffung von Sitzmöbeln keine Kleinigkeit, da diverse Aspekte beachtet werden müssen. Sollen die Stühle stapelbar sein, um bei Bedarf platzsparend zwischengelagert werden zu können oder müssen Mitarbeiter den ganzen Tag darauf sitzen, sodass nur ein ergonomisch geformter Stuhl in Frage kommt? Während Tische und Stühle oftmals getrennt voneinander erworben werden können, werden besonders in Sozialräumen wie Kantinen oder auch in Tagungsräumen Tischgruppen eingesetzt, bei denen Tisch und Stühle schon beim Kauf zusammen erworben werden. Je nach Modell sind die Sitzgelegenheiten mitunter an dem Mitteltisch befestigt, was ein einfacheres Handling möglich macht.

 

Stühle und Tische

Marken der Kategorie Stühle und Tische:

Stühle und Tische Shop



Egal ob klein oder groß, jeder Betrieb ist darauf angewiesen, dass Kunden sich wohlfühlen. Im Idealfall kommen sie wieder oder geben ihre guten Erfahrungen an andere weiter. Der Wohlfühlfaktor fängt bereits beim Betreten der Büroräume an. Ansprechende Stühle und Tische vermitteln Behaglichkeit und sowohl Design als auch Farben sollten aufeinander abgestimmt sein. Eine wertvolle Hilfe ist es für einen Betriebsinhaber, wenn er sich vor dem Kauf der Sitzmöbel mit der Farbenlehre befasst. Dass Farben Einfluss auf die Stimmung haben, ist allgemein bekannt. Warum sollte dieses Wissen nicht auch für den Kauf von Büroeinrichtungen genutzt werden? Die Farbe Rot gilt als anregend und steht für Aktivität, während blau eher Ruhe und Entspannung vermittelt. Wer zum Beispiel Kunden für Sportartikel gewinnen möchte, der wird sich für Stühle und Tische in rot entscheiden. Anders ist es bei Betrieben, die mit Büchern handeln oder Wellnessprodukte anbieten. Dann ist wohl die Farbe blau beim Kauf der Stühle und Tische vorherrschend. Das Gespräch mit potenziellen Kunden ist wichtig und muss in angenehmer Atmosphäre erfolgen. Geschmackvoll ausgesuchte Tische und Stühle tragen gravierend dazu bei und die Ausstattung der Räume sollte nicht unterschätzt werden. Sicher, ein schlichter Drehstuhl, der passend zur Tischgruppe ausgesucht wurde, genügt dem Zweck der Einrichtung eines Büros. Ob sich Gäste dann allerdings wohlfühlen und gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre empfinden, ist fraglich.



Nicht nur Kunden sind bei der Wahl der Sitzmöbel zu beachten. Stühle und Tische sollten ebenfalls den Mitarbeitern Unterstützung bei ihrer Tätigkeit bieten. Dort, wo sie täglich ihre Büroarbeit verrichten, müssen Tische und Stühle den ergonomischen Anforderungen entsprechen. Auf diese Weise wirkt der Betriebsinhaber Rückenbeschwerden der Mitarbeiter entgegen oder verhindert sie ganz. Das gilt sowohl für den Drehstuhl im Büro als auch für die Tischgruppe im Aufenthaltsraum. Menschen mit Beschwerden an der Bandscheibe ziehen es eventuell sogar vor, an einem Stehtisch zu arbeiten. Wer seine Mitarbeiter bei der Wahl für neue Stühle und Tische einbezieht, sorgt auf diese Weise für ein gesundes Betriebsklima.



Es spielt keine Rolle, ob Stühle und Tische aus Holz in Verbindung mit Metall gearbeitet sind, oder die Sitzmöbel gepolstert wurden. Die Auswahl ist groß und selbst für kleine Büros gibt es passende Stühle und Tische. Ein einfacher Klapptisch, der bei Bedarf rasch aufgebaut ist, lässt sich auf engstem Raum lagern. Im Gegensatz dazu gibt es Stühle und Tische, die für Konferenzen oder Mitarbeiterbesprechungen geeignet sind. Ob mit oder ohne Armlehne, als Schwinger oder mit vier Füßen, die Auswahl für Polsterstühle ist groß. Stühle und Tische als Tischgruppe sind häufig preiswerter, als der Kauf einzelner Komponenten. Sowohl der schlichte Drehstuhl als auch Tische und Stühle muss auch den Anforderungen an die Qualität entsprechen. Daher ist es gut, wenn der Kauf beim Fachmann getätigt wird.